Was passiert bei einem Corona-Verdacht?


Liebe Eltern,
es lassen sich viele Informationen zum Thema Corona bzw. einem Cornoaverdacht im Internet finden. Wir möchten Sie hier auf unser Homepage darüber informieren, wie wir bei einem Cornoaverdacht vorgehen müssen:

  • Über jede positive Testung im Umfeld unserer Schulkinder werden wir als Schule vom Gesundheitsamt informiert. Vom Gesundheitsamt erhalten wir dann genaue Anweisungen, wie wir weiter verfahren müssen. Das betroffene Kind wird sofort von seiner Lerngruppe "isoliert" und muss direkt abgeholt werden, auch wenn es „nur“ Kontaktperson ist. Das Kind muss danach schnellstmöglich getestet werden!
  • Das Gesundheitsamt schickt die Familie (und damit auch das Kind) in Quarantäne. Auch wenn das Kind negativ getestet wird, bleibt es - wie alle Familienmitglieder - in Quarantäne.
  • Wird ein Schulkind selbst positiv getestet, werden alle Personen, die in der Schule mit diesem Kind Kontakt hatten, sofort informiert, isoliert und ebenfalls getestet.
  • Hat Ihr Kind Schnupfen oder andere Symptome? Beobachten Sie Ihr Kind über 24 Stunden zuhause und schicken es bitte nicht in die Schule. Sollten keine weiteren Symptome auftauchen, darf Ihr Kind wieder am Unterricht teilnehmen. Liegen allerdings entsprechende Symptome vor, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig!
  • Das Schaubild des Ministeriums soll Ihnen eine Empfehlung geben, was Sie bei einer Eerkrankung Ihres Kindes beachten sollten. 


Sollte es in der Klasse Ihres Kindes einen positiven Befund geben, werden Sie also sofort informiert (meistens direkt durch das Gesundheitsamt). Das Gesundheitsamt entscheidet dann über das weitere Vorgehen.


Um das Infektionsrisiko so niedrig wie möglich zu halten, beachten Sie bitte folgende Punkte:

  • Ihr Kind muss eine Maske in der Schule tragen (Maskenpflicht!). Geben Sie der Klassenleitung eine Ersatzmaske (in einer Tüte mit Namen versehen) für alle Fälle.
  • Waschen Sie die Maske Ihres Kindes täglich mit heißem Wasser.
  • Die Hände müssen regelmäßig ausgiebig gewaschen oder desinfiziert werden.
  • Sie sind uns mit ABSTAND die liebsten Eltern :-)

Sollten Sie noch Fragen zu diesem Thema haben, sprechen Sie uns gerne an!

Bleiben Sie gesund!!!!