Tag der offenen Tür und ein Umweltprojekt

Umweltprojekt

Auch in diesem Jahr fand bei uns an der Martin-Luther Schule der Tag der offenen Tür statt. Am 29.9 standen allen Interessierten unsere Türen offen. Die Gäste konnten in die verschiedenen Klassen "hineinschnuppern", unsere Schülerinnen und Schüler bei der Arbeit beobachten und unsere Schule etwas besser kennenlernen.

Wir bedanken uns bei allen Eltern für die Unterstützung und Beiträge für das Buffet.

 

Im Rahmen des Sachunterrichts unserer Lehramtsanwärterin Frau Haeger hat sich die Klasse 4a in den letzten Wochen ihres Umweltprojektes: Plastik? -Nein Danke! intensiv mit dem Thema Umweltverschmutzung durch Plastik und Mikroplastik beschäftigt. Dabei wurden die Themen Mülltrennung, Recycling, „Woraus besteht Plastik und Mikroplastik überhaupt?“ und „Wie gelangt es in die Umwelt?“ genauer unter die Lupe genommen. Die Schülerinnen und Schüler haben mit Hilfe des neu erworbenen Wissens Ideen entwickelt, wie sie in der Schule und im Alltag Plastik einsparen wollen.

Ihre Ideen und Wissen über Umweltverschmutzung durch Plastik, konnten sie am Tag der offenen Tür sehr anschaulich an ihrem Ausstellungsstand allen interessierten Eltern und Kindern präsentieren. Darüber hinaus haben die beiden vierten Klassen im Kunstunterricht in liebevoller Handarbeit Leinenbeutel bedruckt, die als Alternative zur Plastiktüte verkauft wurden. Den Erlös für diese Leinenbeutel spenden die Viertklässler dem Umweltprojekt „Meere ohne Plastik“ vom NABU.

Das Thema Umweltverschmutzung durch Plastik/Mikroplastik ist ein sehr aktuelles Thema, was jeden betrifft. Aus diesem Grund hat sich die Martin-Luther-Grundschule im Rahmen ihrer Auszeichnung „Schule der Zukunft“ besonders auf die Fahnen geschrieben, ihre Schülerinnen und Schüler für das Thema Umweltverschmutzung und umweltbewusstes Handeln zu sensibilisieren. Ganz im Sinne der BNE (Bildung für nachhaltige Entwicklung(UNESCO)) setzen die Kinder sich mit Umweltproblematiken auseinander, sodass die Nutzung nachhaltiger Ressourcen und umweltbewusstes Denken und Handeln bereits im frühen Alter angebahnt werden.

Insgesamt konnten 173, 21€ gespendet werden!

 An dieser Stelle befindet sich der Link zum WN Artikel:

https://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Steinfurt/Greven/3502085-Umweltprojekt-an-der-Martin-Luther-Grundschule-Wir-wollen-kein-Plastik-in-den-Meeren